Solingen gegen Königsborn

Informationsveranstaltung in SolingenInformationsveranstaltung in Solingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am morgigen Freitag spielen die Raptors aus Solingen gegen die Königsborner Bulldogs.

Der Solinger Gast muss in diesem Jahr gewaltig improvisieren, denn wegen Sanierungsarbeiten in der eigenen Halle müssen die Bulldogs nach Bergkamen umziehen, zweimal die Woche dort trainieren und alle Heimpartien dort austragen.

„Unsere Gäste haben sicherlich ihre Probleme mit der Halle, konnten sich aber über den Sommer gezielt verstärken“, gibt Trainer Jörg Mülstroh in der heutigen Pressemitteilung zu bedenken. "Unser Ziel ist aber klar: mit viel Kampf und den Fans im Rücken die drei Punkte auf unserem Konto gutzuschreiben." Aus beruflichen Gründen ist Mülstroh morgen nicht dabei; er wird durch Jiri Smicek vertreten. Am Sonntag geht es zum Tabellenletzten GSC Moers; Spielbeginn ist 18.15 Uhr.