Sieg für die RSC Darmstadt Crocodiles

Saisonauftakt unter neuem TrainerSaisonauftakt unter neuem Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im ersten Vorbereitungsspiel für die kommende Saison kam der hessische Regionalligameister RSC Darmstadt Crocodiles beim Baden-Württemberg-Ligisten EC Eppelheim zu einem 11:8 (3:2, 4:3, 4:3)-Erfolg. In einem Spiel mit schwacher Defensivarbeit beider Mannschaften konnten die Darmstädter verdientermaßen jubeln. Erster Torschütze der Saison 2008/09 war Marc Bernecker. Überragend bei den Gästen aus Hessen war die erste Sturmreihe um Topscorer Dennis Almagro, die durch Benedikt Peters (4), Adrian Parejo (2) sowie Dennis Almagro an sieben der insgesamt elf Tore beteiligt war. Die restlichen drei Tore erzielte Kapitän Jan Nissen. Insgesamt konnte Trainer Viktor Doroschenko mit den Leistungen seiner Spieler im ersten Saisonspiel und nur kurzer Trainingsphase zufrieden sein. Besonders das Angriffsspiel war phasenweise bereits ansehnlich, einzig die Defensivarbeit der Mannschaft konnte dem Trainer überhaupt nicht gefallen. Einen guten Einstand zeigte Neuzugang Stefan Schubert (Eintracht Frankfurt). Mit zwei weiteren Spielern (Torwart und Verteidiger) konnten die RSC-Verantwortlichen mündlich bereits eine Einigung erzielen.

Am kommenden Freitag, 12. September, treten die Darmstädter beim ESV Hügelsheim an. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!