Sicherer Auswärtssieg in eigener Halle

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

In einer nahezu emotionslos geführten Partie siegten die Ratinger Ice Aliens 1b in ihrem Auswärtsspiel auf eigenem Eis in der Verbandsliga NRW mit 13:1 gegen die 1b-Mannschaft des EV Duisburg. Früh passten sich die Ratinger Spieler dem Niveau des Gegners an und so kam es, dass sie bei einem Wechsel nicht einmal schwer atmen mussten. So erklären sich auch die Zwischenstände von 3:0 und 3:1 in den ersten beiden Drittel. Zum letzten Drittel liessen dann die Kräfte der Füchse nach, die lediglich mit 11 Feldspielern und zwei Torleuten angereist waren. Die Aliens motivierten sich noch ein wenig und so ging das letzte Dritte deutlich mit 7:0 zu Ende.

Tore: 0:1 (10.) Wilmshöfer (Isenberg), 0:2 (14.) Gärtner (Wilmshöfer), 0:3 (16.) Gärtner (Isenberg, Wilmshöfer), 0:4 (28.) Wilmshöfer (Isenberg), 0:5 (31.) Mayer (Weitz, Rumpler), 1:5 (35.) Stockenschneider (Janz), 1:6 (38.) Brychzy (Isenberg), 1:7 (42.) Rumpler (Mayer, Weitz), 1:8 (42.) Wilmshöfer (Isenberg), 1:9 (50.) Wilmshöfer (Meyer), 1:10 (55.) Isenberg (Wilmshöfer), 1:11 (55.) Gärtner (Isenberg, Wilmshöfer), 1:12 (57.) Weitz (Mayer, Novossjolov), 1:13 (59.) Delfs (Schroeder, Orth). Strafen: Duisburg 18, Ratingen 8. Zuschauer: 148.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!