Sechs-Punkte-Wochenende für Moers

Moers siegt in WiehlMoers siegt in Wiehl
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der GSC Moers scheint endlich „seine“ Spielklasse gefunden zu haben. Nach dem freien durch Regional- und Verbandsliga feierten die Grafschafter in der Qualifikationsrunde zur Verbandsliga NRW nun gar ein Sechs-Punkte-Wochenende. Bei der 1b-Mannschaft des Neusser EV gewann der GSC mit 2:1 (1:0, 0:1, 1:0) durch die Tore von Kim Schneider und Tobias Krins. Und beim SV Brackwede gewann Moers beim 11:5 (4:2, 2:0, 5:3) gar zweistellig. Dort waren Michael Kalisch (4), Tobias Krins (2), Kim Schneider, Kai Erlenhardt, Rene Cobe, Pascal Mackenstein und Hendrik Benken erfolgreich.