Saisonauftakt gegen Tray Tuomies Weser Stars

Gemeinderat Timmendorf will Eishalle schließenGemeinderat Timmendorf will Eishalle schließen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Sommer ist vorbei, die Eiszeit kann beginnen: Am kommenden Sonntag, 19 Uhr startet der EHC Timmendorfer Strand gegen den Aufsteiger Weser Stars in die neue Regionalliga-Saison. Das Ziel der Strandjungs hat Coach Matthias Schnabel in diesem Jahr bewusst offensiv gewählt: „Wir wollen Meister werden.“

Mit Patrick Saggau, David Rutkowski und Alexandre Santos, dem letztjährigen Top-Scorer des Hamburger SV, hat man drei neue Stürmer an die Ostsee locken können, die bereits beim überzeugenden 13:2-Sieg im einzigen Test gegen die Hamburg Crocodiles ihre Gefährlichkeit unter Beweis stellten. Allen voran Rückkehrer Saggau (kam vom Zweitligisten Lausitzer Füchse) spielte teilweise mehrere Crocos gleichzeitig „auf dem Bierdeckel“ schwindelig und traf insgesamt dreimal. Durch die in dieser Saison auf 19 Uhr nach hinten verlegte „Anstoßzeit“ verpasst auch kein Zuschauer die ersten Hochrechnungen der Bundes- und Ladtagstagswahlen. Zusätzlicher Anreiz für Familien und „Beach-Babies“: Kinder und Jugendliche bis zwölf Jahre haben in dieser Saison freien Eintritt zu allen Heimspielen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!