Saisonabschluss gegen Adendorf

4:5-Auswärtsniederlage bei den Crocodiles4:5-Auswärtsniederlage bei den Crocodiles
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor heimischem Publikum erwarten die Wedemark Scorpions am kommenden Samstag den Adendorfer EC. Durch einen Vorrundensieg in allerletzter Sekunde konnte sich der Aufsteiger vor kurzem noch für die Meisterrunde der Regionalliga Nord qualifizieren. Die Mannschaft der Wedemark Scorpions möchte sich mit einem weiteren Erfolgserlebnis gegen Adendorf ihren Fans verabschieden. Zur Eishockeyparty spendiert die

Mannschaft und die Ice-House-Gastronomie den Fans 100 Liter Freibier. Zudem gibt es Trikots der aktuellen Saison am Merchandising-Stand.

Aktuell setzte es eine deutliche 1:8 (0:1, 0:6, 1:1)-Niederlage gegen den EHC Timmendorfer Strand. Tore:

0:1 (0:40) Marcus Klupp, 0:2 (26:56) Marcus Klupp, 0:3 (28:38) Marcus Klupp, 0:4 (30:01) Marcus Klupp, 0:5 (33:13) Rino Schroeder, 0:6 (34:40) Patrick Saggau, 0:7 (36:51) Moritz Meyer, 0:8 (54:21) Jeff Maronese, 1:8 (58:21) Reiko Berblinger. Strafen: Wedemark 10, Timmendorfer Strand 6. Zuschauer: 657.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Jetzt die Hockeyweb-App laden!