Rückkehr nach zehn Jahren - Sebastian Riede wieder im Herforder TrikotHerforder EV

Rückkehr nach zehn Jahren - Sebastian Riede wieder im Herforder TrikotRückkehr nach zehn Jahren - Sebastian Riede wieder im Herforder Trikot
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach der Insolvenz des HEC ging sein Weg über Dorsten, Unna, Hamm und Iserlohn nach Soest, wo er die letzten beiden Jahre für die Boerdeindianer die Schlittschuhe schnürte. Dabei fiel der 1,71 Meter große Linksschütze vor allem durch sein gutes Auge und seine mannschaftsdienliche Spielweise – im Schnitt konnte er pro Spiel eine Vorlage verbuchen – auf.

Mit dieser Spielweise und  seiner Erfahrung soll der mittlerweile 29-jährige Stürmer seinen jüngeren Sturmkollegen den richtigen Weg weisen und wird sicherlich für den ein oder anderen Glanzpunkt vor dem gegnerischen Kasten sorgen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!