RSC Darmstadt Crocodiles gewinnen erstes Spiel

Saisonauftakt unter neuem TrainerSaisonauftakt unter neuem Trainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim ersten Spiel einer Eishockey-Herrenmannschaft im Eishockey des RSC Darmstadt haben die Crocodiles mit 7:2 beim Baden-Württemberg-Ligisten EC Eppelheim gewonnen.

Nach nur vier Trainingseinheiten staunten die mitgereisten Darmstädter Fans nicht schlecht, als es nach dem ersten Drittel schon 4:1 für die Gäste aus Darmstadt stand. Dabei erzielte Benedikt Peters das erste Eishockeytor der Vereinsgeschichte in der dritten Minute. Eppelheim setzte den RSC zwar immer wieder unter Druck, doch die Defensive hielt, so dass sich immer wieder Konterchancen für die Gäste ergaben. Im zweiten und dritten Abschnitt verflachte das Spiel, denn beiden Teams waren der frühe Saisonzeitpunkt und die Folgen der Vorbereitung anzumerken. Am kommenden Wochenende findet das erste Testspiel der Crocodiles auf eigenem Eis statt. Zu Gast sind die Eisbären aus Heilbronn. Los geht es 1m 16. September um 18 Uhr. Die Tore gegen Eppelheim erzielten Peters (3), Parejo (2), Nissen und Gaitantzis.