Rockets reisen zum Meister

EGDL kassiert 0:9-Schlappe gegen FrankfurtEGDL kassiert 0:9-Schlappe gegen Frankfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im letzten Pflichtspiel für dieses Jahr wartet auf die EG Diez-Limburg noch mal ein dicker Brocken: Am kommenden Sonntag, 20. Dezember, reisen die Rockets zum Hessenliga-Meister RSC Darmstadt. Spielbeginn ist um 18 Uhr. Nach dem die EGDL am vergangenen Wochenende gleich zweimal in die Röhre guckte, da sowohl das Spiel in Bad Nauheim (dort fehlten die Sanitäter) als auch zu Hause gegen Wiesbaden (der Gegner sagte zwei Stunden vor Spielbeginn ab) nicht stattfand, geht das Team von Holger Pöritzsch doppelt motiviert in die Begegnung gegen die Südhessen. Wenngleich der EGDL-Coach weiß, dass dort eine schwere Aufgabe auf die heimischen Kufencracks wartet: „Bei unserer 2:10-Hinspielniederlage in Diez war der RSC klar die bessere Mannschaft. Dennoch dürfen wir die Hoffnung nicht schon vorher aufgeben. Wir werden alles daran setzen, den Darmstädtern Paroli zu bieten und müssen über den Kampf ins Spiel finden. Dann ist vielleicht auch eine Überraschung möglich.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!