Rockets glauben an ihre Chance

EGDL kassiert 0:9-Schlappe gegen FrankfurtEGDL kassiert 0:9-Schlappe gegen Frankfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die EG Diez-Limburg empfängt am kommenden Sonntag, 22. März, die Frankfurter Eintracht zum Heimspiel in der Eissporthalle am Diezer Heckenweg. Die Rockets warten weiterhin auf ihren ersten Sieg in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Hessen. Nach der desolaten Leistung beim jüngsten Auftritt vor heimischem Publikum gegen Bad Nauheim (2:8), hat sich das Team von Trainer Holger einiges vorgenommen: „Die Mannschaft glaubt an ihre Chance, mit dem entsprechenden Kampfgeist und Einsatzwille können wir Frankfurt Paroli bieten“, ist sich der Coach sicher. Schon beim Hinspiel in Frankfurt war die EGDL die bessere Mannschaft mit den klareren Chancen, musste sich am Ende aber durch unnötige individuelle Fehler 2:5 geschlagen geben.

Für Sonntag hofft Pöritzsch vor allem darauf, dass er wieder auf einige Spieler zurückgreifen kann, die bei den vorhergehenden Partien aus beruflichen beziehungsweise gesundheitlichen Gründen fehlten. Dann will der Trainer, der zuletzt aufgrund des Personalmangels selbst noch mal die Schlittschuhe schnürte, auch wieder seinen angestammten Platz an der Bande einnehmen. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!