Robert Simon nicht mehr Spieler des EHC Netphen

Robert Simon nicht mehr Spieler des EHC NetphenRobert Simon nicht mehr Spieler des EHC Netphen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seine Selbstständigkeit, dazu seine Trainertätigkeit im Inline-Hockey und im Nachwuchsbereich bei den Iserlohn Roosters lassen eine zusätzliche Belastung als Spieler des EHC Netphen nicht mehr zu. Mit seinen fast 46 Jahren fehlt ihm die Kraft, zusätzlich als Spieler in der Regionalliga auf dem Eis zu stehen und seinen eigenen Ansprüchen gerecht zu werden. Daher kam er Mitte der Woche auf die Verantwortlichen des EHC Netphen zu und teilte ihnen mit, dass er zukünftig nicht mehr als Spieler zur Verfügung stehe. Dennoch muss der EHC nicht ganz auf Robert Simon verzichten. In Zukunft wird als Co-Trainer von Reinhard Bruch fungieren und so seine Erfahrung an die Jungen Spieler weitergeben.

Nach drei Heimspielen (davon ein Pokalspiel) tritt der EHC Netphen am Sonntag das erste Mal auswärts an. Im Neuwieder Ice-House findet ab 19: Uhr das Spiel gegen die Bären des EHC Neuwied statt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!