Revanche für die Heimniederlage

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag reisen die Ratinger Ice Aliens zum Herforder EV, gegen den das Spiel um 20:45 Uhr beginnt. Das Hinspiel am Sandbach gewannen die Ice Dragons knapp mit 4:2. Dabei vergaben die Aliens viele Chancen, um die Punkte zu behalten und dem Platz für die Aufstiegsrunde zur Regionalliga näher zu kommen. Auf dem zweiten Platz stehen indes die Herforder, die bisher nur ihr Spiel gegen die DEG verloren und nun das Ziel Aufstieg formuliert haben. Mit einer konzentrierten und disziplinierten Leistung wie im Hinspiel sowie der konsequenten Ausnutzung der Chancen sollte ein Auswärtssieg möglich sein. Fans der Ice Aliens haben die Möglichkeit, im Mannschaftsbus mitzufahren. Organisiert wird die Mitfahrgelegenheit über Thomas Lerschmacher. Der Preis für die Fahrt inklusive Eintrittskarte beträgt 23 Euro. Abfahrt ist um 15:30 Uhr an der Eissporthalle, es können rund 35 Fans mitfahren. Interessenten melden sich bei Thomas Lerschmacher unter der Telefonnummer 0172-2192933 oder 02102-490140.

Am Sonntag um 18:30 Uhr ist der SV Brackwede zu Gast am Sandbach. Die Teutonen haben in dieser Saison nicht viel zu lachen. Nahezu ausnahmslos zweistellige Niederlagen bescherten den letzten Tabellenplatz. Das Spiel auf fremdem Eis gewannen die Aliens mit 23:5, ein Sieg im eigenen Stadion ist einkalkuliert.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!