René Hippler wechselt nach Solingen

Informationsveranstaltung in SolingenInformationsveranstaltung in Solingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EC Bergisch Land hat mit dem fast 25-jährigen René Hippler einen weiteren Torwart verpflichtet. Hippler ist in Solingen kein unbekanntes Gesicht, denn schon vor einigen Jahren hütete er beim damaligen EHC Solingen das Tor. Darüber hinaus spielte er zwei Jahre für den EV Duisburg in der 2. Bundesliga, ehe er über Solingen nach Halle nach Dinslaken kam, wo er zwei Spielzeiten unter Vertrag stand. Trainer Jörg Mülstroh äußerte in der heutigen Pressemitteilung seine Freude über diesen Wechsel: „Rene Hippler ist für uns eine wichtige Verstärkung und er wird der Mannschaft mit Sicherheit weitere Impulse geben.“

Außerhalb der Eishockeysaison spielt der Neu-Raptor Skaterhockey. Sein Verein ist der SHC Rockets Essen in der Skaterhockey-Bundesliga. Darüber hinaus verbuchte er auch schon einige Einsätze in der Nationalmannschaft.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!