Rehabilitation ist angesagt

Wild Boys siegen bei GeneralprobeWild Boys siegen bei Generalprobe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem indiskutablen 1:7 gegen Erfurt gilt am kommenden Sonntag, 29. November (18:30 Uhr), für die Wild Boys Chemnitz nur ein Ziel – sich mit leidenschaftlichen Kampf zu rehabilitieren. Das dabei mit den Jonsdorfer Falken ausgerechnet der Chemnitzer Angstgegner in den Küchwald kommt, macht es zwar in der jetzigen Situation nicht einfacher, sollte aber ein Ansporn mehr sein, um alles zu geben. Denn es muss der Mannschaft jetzt klar sein: es gibt keine Angstgegner oder Favoriten, alles ist in dieser Liga möglich, dies zeigte gerade auch am Wochenende der beherzte Kampfs der Tornados aus Niesky gegen die Blue Lions Leipzig.