Regionalliga Ost startet mit neun Teams

Regionalliga Ost startet mit neun TeamsRegionalliga Ost startet mit neun Teams
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie Ligenleiter Andreas Hobuß mitgeteilt hat, startet die Regionalliga Ost 2009/10 mit neun Teams, die in einer Doppelrunde (16 Heim- und 16 Auswärtsspiele) den Meister ermitteln. Nachdem der ESC Dresden als Sachsenmeister sein Aufstiegsrecht nicht wahrgenommen und der ETC Crimmitschau doch noch die Lizenz für die 2. Bundesliga erhalten hat, sind die folgenden Teams dabei:

ECC Preussen Juniors Berlin, FASS Berlin, ESC Halle 04, Blue Lions Leipzig, ELV Tornado Niesky, EHC Jonsdorfer Falken, Black Dragons Erfurt, EHV Schönheide 09, Wild Boys Chemnitz.

Die Terminkonferenz findet am Samstag, 22. August, in Leipzig statt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!