Ratinger Reserve schlägt Solingen

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Spiel zeigte sich Trainer Jörg Böhme stolz und gelöst. Seine Mannschaft, das 1b-Team der Ratinger Ice Aliens, hatte soeben das Team des klassenhöheren Regionalligisten aus Solingen, den EC Bergisch Land, mit 3:2 (0:1, 2:0, 1:1) besiegt. Beide Teams traten mit typischen Vorbereitungsmannschaften an und hatten Gastspieler in ihren Reihen, Stammspieler fehlten teilweise. Trotzdem zeigten sich die Aliens als klassentieferes Team mehr als gleichwertig und setzten dem Gegner schwer zu. Nach schnellem Beginn liess das Tempo Mitte des ersten Drittels etwas nach, was dem Spiel aber keinen Abbruch tat. Die Aliens hatten mehrere Chancen, die sie jedoch nicht verwerten konnten. Die Solinger nutzten eine Chance in der 18. Minute in Überzahl und erzielten den Pausenstand von 0:1.

Im zweiten Drittel war es Kristian Isenberg, der mit einem Doppelschlag in der 28. und 34. Minute die 1b in Führung brachte, nachdem ihm beide Male Eugen Novossjolov aufgelegt hatte. In der Folge steigerten sich die Aliens und hielten trotz mehrerer Strafzeiten den Vorsprung bis zur Pause.

Im letzten Drittel hielten die Gastgeber das Niveau hoch und liessen dem Gegner kaum Gelegenheiten, das eigene Tor in Bedrängnis zu bringen. Zum Ende der Partie schnürten die Aliens die Bergisch Raptors über mehrere Minuten in deren Drittel ein und erhöhten in der 55. Minute auf 3:1. Die Gäste nahmen eine Auszeit und anschliessend den Torwart zu Gunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis. Damit konnten sie in der 59. Minute noch den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen, der Sieg gehörte jedoch den Ratinger Ice Aliens 1b.

Tore: 0:1 (17:31) Koslowski (Handrich), 1:1 (27:34) Isenberg (Novossjolov), 2:1 (33:57) Isenberg (Novossjolov), 3:1 (54:07) Schott (Gärtner), 3:2 (58:38) Klein (Blumenhofen, Schnöring). Strafen: Ratingen 38, Solingen 12.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Jetzt die Hockeyweb-App laden!