Raptors: 3:7 gegen Ratingen verloren

Informationsveranstaltung in SolingenInformationsveranstaltung in Solingen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EC Bergisch Land hat sein Testspiel bei den klasseniedrigeren Ratinger Aliens mit 3:7 verloren. Das temporeiche Spiel am Sandbach brachte für den Solinger Coach Jörg Mülstroh jedoch wichtige Erkenntnisse. Seitens der Bergischen wurden neue Reihen getestet und einige Stammspieler geschont, so dass das Ergebnis nicht überzubewerten ist. Darüber hinaus fehlten wegen Erkältung die beiden Verteidiger Tommi Melko und Benjamin Albrecht. Obgleich nach 90 Sekunden David Stetch die Solinger in Unterzahl in Front brachte, glichen die Aliens nahezu im Gegenzug aus und gingen bis Ende des ersten Drittels sogar mit 6:1 in Führung.

Im zweiten Drittel kamen die Gäste nach einer gehörigen Kabinenansprache durch Tore von Tim Neuber und David Stetch noch einmal auf 6:3 heran, ehe die Aliens für den Endstand sorgten. Die 380 zahlenden Zuschauer sahen ein interessantes Spiel. Die Aliens hatten an diesem Abend einen bestens aufgelegten Markus Felkel im Tor, welcher sich durch sehr gute Paraden auszeichnete; gerade mit Tim Neuber lieferte er sich sehenswerte Duelle.

Das nächste Testspiel findet am 21. September, 20 Uhr, an der heimischen Birker Straße statt. Gegner sind die Iserlohn Roosters 1b.