Rangen geht - Stroeks kommt

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am nächsten Sonntag beginnt um 18.30 Uhr am Essener Westbahnhof das Duell der Tabellennachbarn Essen und Dinslaken. Die Gastgeber rangieren derzeit mit 31 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz, die Kobras sind mit 27 Zählern und zwei Spielen weniger Fünfte.

Mit drei Punkten könnten die Moskitos einen wichtigen Schritt in Richtung Aufstiegsrunde gehen und sich weiter vom siebten Platz absetzen. Dies wird mit Sicherheit kein leichtes Unterfangen, denn die Essener verloren die Partie in Dinslaken mit 1:3, während die Kobras die letzten sieben Spiele allesamt gewannen. Das Team von Juris Kruminsch brennt auf Revanche. Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans für dieses wichtige Begegnung.

Nicht mehr dabei sein wird Verteidiger Benedikt Rangen. Anfang der Woche trennte sich der Klub aus disziplinarischen Gründen von dem Spieler. Ein Ersatz wurde bereits in dem 21-jährigen Düsseldorfer Dennis Stroeks, der in dieser Saison beim Oberligisten Leipzig spielte und im November dort seinen Vertrag auflöste, gefunden. Der Spieler ist Trainer Juris Kruminsch aus zahlreichen Juniorenspielen bekannt und befindet sich seit letzter Woche im Probetraining. Die Moskitos werden sich bemühen, für Stroeks bis zum Wochenende die Spielberechtigung zu erhalten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!