Publikumsliebling bleibt den Ice Aliens treu

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Carsten Solbach, langjähriger Torwart der Ratinger Ice Aliens, bleibt seinem Verein treu. Er unterschrieb den Antrag, um ab dem 1. Dezember an den Meisterschaftsspielen der Verbandsliga teilnehmen zu dürfen. Bereits heute nahm er am Mannschaftstraining teil. Seinen bisher letzten Auftritt hatte er im Freundschaftsspiel gegen die DEL-Mannschaft der Kölner Haie und zeigte nicht nur im abschließenden Penaltyschießen eine hervorragende Leistung,

Nachdem am vergangenen Wochenende die Ratinger ihre Verbundenheit zu den Ice Aliens eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben, wird beim Spiel am Samstag gegen die Wiehler Penguins ein neuer Zuschauerrekord erwartet. Die Marke von 465 ist zu knacken, damit das Team auch an diesem Tag von den Zuschauern getragen wird. Obwohl die „Premiere“ der U23-Mannschaft als neue erste Mannschaft mit einer Niederlage endete, konnten die Fans erkennen, dass die Mannschaft von Andre Leggen und Wilfried Tursch in der Verbandsliga ein Wörtchen mitreden kann.

Doch nicht nur Trainer und Mannschaft arbeiten daran, das Ratinger Eishockey mit den Ice Aliens zu erhalten und voran zu treiben. Einige organisatorische Schwächen des vergangenen Wochenendes wurden erkannt und man ist bemüht diese abzustellen. So hat sich die Gastronomie auf die Gegebenheiten einzustellen. Die Pistenbar ist geöffnet, ein zusätzlicher Getränkestand wird eingerichtet. Bei akutem Bedarf kann kurzfristig gehandelt werden. Der Zutritt zur Halle wird über den Haupteingang geregelt, der Zugang über den Sportbereich ist nur für die Mannschaften möglich. Um die Musik kümmert sich in bekannt guter Qualität Sebastian Ritterbach, Achim Pohlmann, der bereits in der Vergangenheit den Posten des Hallensprechers vertretungsweise übernommen hat, wird den Abend moderieren. Auch ein Puckwerfen wird stattfinden. Am Eingang werden Handzettel mit Mannschaftsaufstellung und aktuellem Terminplan der Ice Aliens ausgegeben. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegen genommen. Der Verein ist bemüht, das Spiel von Sonntag, 26. November, gegen den EC Siegerland auf den 23. Dezember zu verlegen. Eine Bestätigung aus Netphen liegt allerdings noch nicht vor.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!