Pokalspiel gegen Iserlohn fällt aus

Dinslakener KobrasDinslakener Kobras
Lesedauer: ca. 1 Minute

Da es für dieses Spiel keinen Ersatztermin gibt, müssen es die Männer von Trainer Dmitry Tsvetkov kampflos an die Sauerländer abgeben.

Somit wird immer wahrscheinlicher, dass die Dinslakener Fans ihr Team erstmalig am letzten Oktobertag in eigener Halle auflaufen sehen werden, da die Dinslakener die ersten fünf Meisterschaftsspiele der NRW-Liga Saison 2010/11 allesamt auswärts zu bestreiten haben, beginnend mit dem Spiel beim Aachener EC am 1. Oktober um 20.30 Uhr.

Bis dahin bereiten sich die Kufencracks immer noch in Dorsten auf die neue Saison vor. Alle Aktiven und Helfer nehmen dabei große Umstände auf sich, beginnt das Eistraining dort doch manchmal erst um 22 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!