Planungszeit bei den Elchen

Ein kleiner SchrittEin kleiner Schritt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer stimmungsvollen Fanparty am Freitagabend im Eissportzentrum Westfalenhallen ist beim EHC Dortmund die Saison 2007/08 zu Ende gegangen. Während das Eis nun abgetaut wird und die Spieler in die verdienten Ferien gehen, laufen hinter den Kulissen die Planungen für die kommende Spielzeit. Dabei ist der Fahrplan klar abgesteckt: Der Wirtschaftsrat führt die Gespräche mit Trainer Jesse Panek hinsichtlich der Vertragsverlängerung und parallel dazu laufen die Verhandlungen mit den Spielern. „Wir hatten eine tolle Saison, es fehlte lediglich das letzte Quäntchen Glück, um den Aufstieg in die Oberliga zu schaffen. Damit haben wir aber dieses Ziel nicht aus den Augen verloren. Wir werden auch für die nächste Spielzeit eine gute Mannschaft zusammen stellen. Wir wollen unsere Leistungsträger halten und sind auf der Suche nach gezielten Verstärkungen. An entsprechenden Angeboten mangelt es nicht. Ganz oben auf unserer Wunschliste steht ein oberligaerfahrener Torhüter, da Carsten Solbach seine Goalie-Karriere beendet. Für den Angriff suchen wir Torjägerqualitäten, hier kommt auch die Besetzung einer zweiten Kontingentstelle in Frage“, umreißt das Vorstandsduo Günter Kuboth und Gerd Alda die Aufgaben für die nächste Zeit.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!