Piranhas hungrig auf Beachboys

Piranhas laden zur PartyPiranhas laden zur Party
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zur etwas ungewohnten Zeit am Freitag, 12. Februar, um 20 Uhr erwarten die Rostock Piranhas die Strandjungs aus Timmendorf. In den bisherigen Meisterschaftsspielen gingen die Piranhas jeweils als Sieger vom Eis. Nur in der Pokalrunde musste man sich den Beachboys beugen und verlor das Heimspiel am 20. November – auch ein Freitag – mit 2:3 nach Penaltyschießen. Die Rostocker starteten mit einem 14:2 gegen die Wester Stars in die Meisterrunde der Regionalliga Nord. Die Mannschaft scheint ihren „Biss“ wiedergefunden zu haben und will alles dafür tun, die Punkte im heimischen „Schillingdom“ zu behalten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!