Piranhas beenden Saison als Dritter

Piranhas laden zur PartyPiranhas laden zur Party
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem dritten Platz im Nordost-Pokal haben die Rostocker Piranhas die Saison beendet. Mit 4:0 (3:0, 0:0, 1:0) setzte sich der REC auch im Rückspiel des kleinen Finals gegen die Harzer Wölfe durch. Innerhalb von sechs Minuten schossen sich die Piranhas einen 3:0-Vorsprung heraus und damit war die Partie entschieden. Beide Mannschaften taten sich nicht mehr weh und das Spiel „schaukelte“ so vor sich hin. Im letzten Drittel legten die Piranhas noch den vierten Treffer nach.

Tore: 1:0 (1:04) Michael Henk (Thomas Dreischer, Paul Stratmann), 2:0 (4:39) Kevin Nighbert (Michael Henk, Paul Stratmann), 3:0 (7:04) Vjatcheslav Koubenski (Vasily Sharapa, Jens Stramkowski), 4:0 (54:51) Vjatcheslav Koubenski (Thomas Dreischer, Michael Henk). Strafen: Rostock 2, Braunlage 4. Zuschauer: 1513.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!