Piranhas am Pferdeturm

Towers gewinnen erstes AuswärtsspielTowers gewinnen erstes Auswärtsspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mitten im Kampf um die Meisterrundenplätze steht für die Pferdeturm Towers nun der schwerste Brocken auf dem Programm, wenn die Jungs von Trainer Ronny Schubert am kommenden Samstag den ungeschlagenen Tabellenführer der Regionalliga Nord aus Rostock am heimischen Pferdeturm empfangen.

Nach zuletzt zwei Derbyniederlagen gegen die Langenhagen Jets und die Wedemark Scorpions nun eine denkbar undankbare Aufgabe, zumal der Vierkampf zwischen den Towers, den Wedemark Scorpions, Langenhagen und dem HSV um den sechsten Tabellenplatz und die damit verbundene Meisterrunde in die heiße Phase geht. Alle Teams liegen nur vier Punkte auseinander und haben jeweils noch drei Spiele in der Hauptrunde zu absolvieren. Auch wenn die Towers den begehrten Platz sechs derzeit inne haben, so haben sie mit den Rostock Piranhas - 09.01.10 (H), 17.01.10 (A) - und den Crocodiles Hamburg - 22.01.10 (H) - wohl das schwerste Restprogramm.

Spielbeginn im Eisstadion am Pferdeturm ist um 19:30 Uhr. Tickets gibt es ab zwei Euro an den Abendkassen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!