Phoenix empfängt den Neusser EV zum DerbyGrefrather EG

Phoenix empfängt den Neusser EV zum DerbyPhoenix empfängt den Neusser EV zum Derby
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neuss gehört zu den Mitfavoriten, wenn es um die Vergabe der begehrten sechs Plätze in der Aufstiegsrunde geht. Die Mannschaft um das Trainergespann Uwe Malz und Daniel Benske

wird alles versuchen, dem Phoenix ein Bein zu stellen. „Die Neusser haben sich sehr gut verstärkt und gehören zu den Topmannschaften der Liga“, warnt Trainer Karel Lang seine Jungs. „Es ist aber die Zeit gekommen, dass der Neusser EV, der seit 30 Spielen unbesiegt ist, auch mal den Geschmack einer Niederlage kennen lernt.“

Vorher steht aber das nicht minder schwere Auswärtsspiel  am Freitag in Netphen an. Der Oberliga-Absteiger dürfte ebenfalls zum Favoritenkreis zählen. Spielbeginn in Netphen ist 20 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!