Peter Kalinowski und Sebastian Odentahl neu in Ratingen

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitag konnten die Ratinger Ice Aliens mit der Verpflichtung von Peter Kalinowski einen weiteren Schritt zur Komplettierung des neuen Teams vermelden. Kalinowski, geboren am 11. Juni 1978 ist 1,83 Meter groß und kommt erneut nach Ratingen. In der Saison 2001/2002 hat er bereits in Ratingen gespielt, bevor er fünf weitere Jahre in Schweinfurt, München, Hassfurt, Neuwied und Weiden in der Oberliga, sowie für Herne in der Regionalliga spielte.

Außerdem wird Sebastian Odenthal den Ice Aliens zur Verfügung stehen. Zunächst wird er am Training und den Vorbereitungsspielen teilnehmen. „Sebastian ist sicherlich für unser Team sehr wertvoll und wir würden uns freuen, wenn wir ihn überzeugen könnten, für die komplette Saison weiterhin aktiv Eishockey zu spielen“, sagte Trainer Janusz Wilczek.

Am 26. August steht das erste Testspiel um 17 Uhr gegen die zweite Mannschaft der Düsseldorfer EG an.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!