Pering und Oltmanns bleiben beim NEV

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Daniel Pering hat ein weiterer Verteidiger dem Neusser EV die Zusage für die kommende Saison gegeben. Der 23-Jährige war im Vorjahr aus Bergisch Gladbach in den Südpark gewechselt und wusste im NEV-Trikot mit guten Leistungen zu überzeugen. Da von beiden Seiten großes Interesse an einer Vertragsverlängerung bestand, wurde man sich schnell einig. Auch im Fall von Kai Oltmanns freuen sich die Neusser Verantwortlichen, den Verbleib einer der positiven Überraschungen der vergangenen Saison bekannt geben zu können. An der Seite von Holger Schrills und Schahab Aminikia feierte der 18-Jährige ein mehr als gelungenes Regionalliga-Debüt und bildete zum Saisonende mit dieser Formation die erste Offensiv-Reihe des NEV.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!