Oberliga-Erfahrung für den Hamburger SVStürmer Fabian Heyter unterschreibt in Stellingen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 20-Jährige – ausgebildet in Weißwasser – hat sich nach einer Saison im kanadischen Juniorenbereich in der abgelaufenen Spielzeit an der Ostseeküste im Angriffsbereich etabliert, beginnt jetzt aber ein Studium in Hamburg und möchte weiter leistungs- und erfolgsorientiert Eishockey spielen. Trotz seines jungen Alters bringt er aus der Oberliga die Robustheit mit, die dem HSV sofort weiterhelfen kann.

Sportdirektor Marcel Schlode sagte zu der Neuverpflichtung: „Wir haben mit Fabian jetzt die etwas fehlende Größe und körperliche Robustheit im Kader reduziert. Ich denke, er wird uns mit seiner Spielweise und seiner positiven und professionellen Einstellung weiterhelfen.“