Oberliga-Aufstieg: Spielplan steht fest

Auflösung des Hockeyweb-GewinnspielsAuflösung des Hockeyweb-Gewinnspiels
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Spielplan für die Aufstiegsrunde zur Oberliga mit Teams aus den Regionalligen NRW und Hessen sowie der Baden-Württemberg-Liga steht fest. Die Terminliste ist wie gewohnt unter -> Landesverbände -> Termine zu finden. Unter -> Landesverbände -> Ergebnisse gibt's weiterhin aktuell alle Ergebnisse aller Landesverbände - einschließlich der nun beginnenden Qualifikationsrunden.

Die zehn Mannschaften der Aufstiegsrunde zur Oberliga ermitteln vier Play-off-Teilnehmer. Nach Halbfinale und Finale (jeweils in Hin- und Rückspiel) steht der sportlicher Aufsteiger in die Oberliga fest. Die beiden besten Teams der Landesverbände, die nicht den Aufsteiger stellen, dürfen sich ebenfalls für die Oberliga bewerben.

Die teilnehmenden Mannschaften sind: Herner EG, Neusser EV, Dinslakener Kobras, Grefrather EC 2001, EHC Troisdorf, Iserlohner EC 1b, Rote Teufel Bad Nauheim, TSG Darmstadt, ESV Hügelsheim, Mannheimer ERC.

In der Regionalliga Nordost werden in dieser Saison in einer Dreichfachrunde vier Oberliga-Aufsteiger ermittelt. Aus der Bayernliga darf sich neben dem Meister auch der Vizemeister für die Oberliga bewerben.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Jetzt die Hockeyweb-App laden!