Nur ein Spiel an diesem Wochenende

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bevor die Karnevals-Feierlichkeiten beginnen können, gilt es für den Neusser EV, eine weitere Prüfung in der Oberliga-Aufstiegsrunde zu bestehen. Mit den Wild Roosters Iserlohn ist am Freitag, 20 Uhr, ein äußerst unangenehmer Kontrahent zu Gast im Südpark, der den Neussern in dieser Saison schon einige Schwierigkeiten bereitete. Die junge Sauerländer Mannschaft hat mit dem Einzug in die Aufstiegsrunde ihr Saisonziel mehr als erreicht und kann seitdem ohne großen Druck aufspielen. Eine Rolle, in der sich die Iserlohner wohl fühlen, wie der Auftakt in die Endrunde zeigte. So hatte man bis vor einer Woche sogar gute Karten im Kampf um den vierten Platz, ehe zwei Niederlagen für Ernüchterung sorgten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!