Nordhorn war cleverer

Kobras zweimal gegen NeuwiedKobras zweimal gegen Neuwied
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer 5:9 (1:3, 2:4, 2:2)-Niederlage in der Landesliga NRW mussten die Dinslakener Kobras 1b am vergangenen Sonntag aus Nordhorn die Heimreise antreten. Trotz spielerischer Überlegenheit war das Team von Trainer Oliver Küpper nicht clever genug, das auch in Tore umzuwandeln. Der ECE Bullydogs Nordhorn stand gut in der Abwehr und nutzte seine Konterchancen eiskalt aus. Dinslaken war oft zu verspielt und vergaß dabei zum Abschluss zu kommen. Schon am kommenden Sonntag um 19 Uhr wird Nordhorn in Dinslaken zum Rückspiel erwartet, in dem man den Spieß wieder umdrehen möchte. Der erste Tabellenplatz, den man an die Bullydogs abtreten musste, ist nun allerdings in weite Ferne gerückt, da man bereits mit fünf Punkten hinterherhinkt. Jetzt gilt es, den zweiten Platz, der für die Aufstiegsrunde zur Verbandliga benötigt wird, zu festigen. Tore der Kobras: M.Vollbrecht (3), M.Schott und M.Peisker.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!