Noch einen Punkt bis zum Ziel

Verband wertet Abbruchspiel für AdendorfVerband wertet Abbruchspiel für Adendorf
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur noch einen Punkt braucht der Adendorfer EC, um den vierten Platz und damit sein Ziel in der Meisterrunde der Regionalliga Nord sicher zu erreichen. Am Samstagabend um 19.30 Uhr gastieren die Heidschnucken beim Tabellenfünften, den Weser Stars.

Es ist das letzte Punktspiel für den AEC in dieser Saison, bevor es in der kommenden Woche zu einem Pokal-Derby gegen den EHC Timmendorfer Strand kommt. Gegen die Weser Stars heißt es nun noch einmal sich voll zu konzentrieren um das angestrebte Saisonziel unter Dach und Fach zu bringen. Doch diese Aufgabe wird nicht leicht. Auch wenn Adendorf alle seine bisherigen Saisonspiele gegen die „jungen Wilden“ von der Weser gewinnen konnte muss das Team von Trainer Lumir Mikesz wachsam sein und sich nicht von deren hohen Tempo überrollen lassen. Gerade das Auswärtsspiel in Bremen konnte nur knapp gewonnen werden und stand lange auf Messers Schneide. Der AEC kann an diesem Samstag noch einmal auf seinen nahezu kompletten Kader bauen.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Jetzt die Hockeyweb-App laden!