Nierspanther verlängern mit Jan Toborek

4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger4:5 verloren – doch die Nierspanther sind Pokalsieger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verantwortlichen des Grefrather EC haben sich für die kommende Spielzeit die Dienste von Jan Toborek gesichert. Der 20-jährige Stürmer kam schon in der letzten Saison in 23 Spielen zum Einsatz und erreichte dort sieben Punkte. Neu-Trainer Arno Brux und Rene Thielsch waren sich nach der Aufarbeitung der letzten Spielzeit schnell einig, den Nachwuchsspieler in Grefrath zu halten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!