Niederlage in den letzten 72 Sekunden

Moers siegt in WiehlMoers siegt in Wiehl
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Verbandsliga-Pokal musste der GSC Moers eine unglückliche 3:4 (2:1, 0:1, 1:2)-Niederlage gegen den Neusser EV 1b hinnehmen. Bis 72 Sekunden vor dem Ende führten die Grafschafter noch mit 3:2 – ehe zwei Tore zu Gunsten der Gäste die Entscheidung brachten. Die Tore für Moers erzielten Lukas Moesgen, Tobias Krins und Michael Kalisch.