Niederlage bei erstem Eiskontakt

Bären unterliegen mit 3:6Bären unterliegen mit 3:6
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim ersten Eiskontakt seit März unterlag der EV Bitburg in einem Testspiel dem EEV Eschweiler mit 3:8 (0:4, 2:2, 1:2). Obwohl die Bären ohne Eistraining ins Spiel gingen, konnten sie ab dem zweiten Drittel erstaunlich gut mithalten. Die Tore für Bitburg erzielten Torschützen: Stefan Wanken (2) und Lukas Golumbeck. Ärgerlich für den EVB: Die Brüder Lukas und Leo Föhr erklärten, dass sie in der neuen Saison nicht zur Verfügung stehen werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Jetzt die Hockeyweb-App laden!