NEV verpflichtet amerikanische College-Spieler

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Verstärkung aus Übersee nimmt der Neusser EV die kommende Regionalliga-Saison in Angriff. Aus der College-Liga NCAA wechseln Joe Cappellano (Verteidiger/Stürmer) und Rob Campbell (Stürmer) nach Neuss. Campbell war in der vergangenen Saison Kapitän und zweitbester Scorer des Connecticut College und gilt als Spieler, der trotz seines Torinstinkts die Defensivaufgaben nicht vernachlässigt. Auch Cappellano war ein Leistungsträger seines Teams, des Tufts College, darüber hinaus führte er ebenfalls die Mannschaft als Kapitän an. Da der NEV bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit jungen Spielern aus der NCAA gesammelt hat, ist man guter Dinge, mit den beiden Neuzugängen einen guten Fang gemacht zu haben.

Topduell in der Regionalliga Nord
TAG Salzgitter Icefighters treten beim Spitzenreiter in Sande an

​Am Samstag um 19.30 Uhr kommt es zum Spitzenduell in der Regionalliga Nord. Die TAG Salzgitter Icefighters treten bei den ECW Sande Jadehaien an und brennen nach de...

Bremen zum Heimspiel am Sonntag
Wieder ein Doppelwochenende für den EC Nordhorn

​Große Herausforderung für den EC Nordhorn: Am kommenden Wochenende steht nicht nur ein erneutes Auswärtsspiel beim Hamburger SV an, mit den Weserstars Bremen gastie...

Zurück in der Spur
Hamburger SV siegt in der Liga und im Pokal

​Es hieß, Stabilität zu zeigen, für die Regionalliga-Mannschaft des Hamburger SV am vergangenen Wochenende: selbst mit der ersten Saisonpleite und dem Trainerrücktri...

3:1-Erfolg beim EC Nordhorn
TAG Salzgitter Icefighters holen dritten Sieg in Folge

​Auch aus Nordhorn kamen die TAG Salzgitter Icefighters mit drei Punkten im Gepäck wieder nach Hause. Mit einem 3:1 (0:1, 1:0, 2:0)-Sieg eroberte das Team von Radek ...

Tabellenführer trifft nun auf den Meister
ECW Sande steht nach vier Spielen an der Spitze

​Vier Spiele, drei Siege, zehn Punkte. Die Jadehaie sind erfolgreich in die Regionalliga Nord gestartet und reisen am Samstag (19.30 Uhr) zu den Weserstars Bremen, w...