Neuzugang Bak dreimal erfolgreich

DEJ beendet Saison mit Niederlage in EssenDEJ beendet Saison mit Niederlage in Essen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch im dritten Derby besiegte die Dorstener EJ den EHC Wesel. Beim 8:2-Erfolg der Hornets in der Kreisstadt gelangen Neuzugang Markus Bak drei Treffer. Die gut 100 Zuschauer sahen eine Gastmannschaft, die zwar spielerisch überlegen war, allerdings arge Probleme in der Chancenverwertung offenbarte. Die Führung der DEJ durch Bak wurde eine Sekunde vor dem Ende des ersten Drittels durch den EHC ausgeglichen. Auch die neuerliche Führung egalisierten die aufopferungsvoll kämpfenden Weseler im Gegenzug. 2:2 nach 24 Minuten. Dann aber erhöhte die DEJ das Tempo und zog bis zur 40. Minute bis auf 6:2 davon. Markus Bak, Thomas Fiolka, Timur Türk und Mike Köster erzielten die Dorstener Tore. Im Schlussdrittel waren dann noch Dirk Roßbach und Volker Kleinecke zum 8:2-Endstand erfolgreich.