Neuzugänge aus Duisburgs 1b-MannschaftSoester EG

Neuzugänge aus Duisburgs 1b-MannschaftNeuzugänge aus Duisburgs 1b-Mannschaft
Lesedauer: ca. 1 Minute

Norman Büttner ist 24 Jahre alt und stammt aus Herne. Er war in der abgelaufenen Saison Topscorer des EV Duisburg 1b. Er erzielte in 25 Spielen 22 Tore und leistete 21 Torvorlagen. Mit zwölf Toren und 16 Vorlagen in 15 Spielen führte er die Jungfüchse als Tabellenvierter der NRW-Liga-Hauptrunde in die Aufstiegsrunde zur Regionalliga. Dort konnte er seinen Torschnitt sogar noch einmal steigern, und das obwohl seine letztjährige Mannschaft nur den letzten Platz in der Aufstiegsrunde belegte. Büttner erzielte in der Aufstiegsrunde in zehn Spielen zehn Tore. Zudem bereitete er in der Aufstiegsrunde fünf  weitere Tore vor.

Kevin Balke ist bereits 34 Jahre alt und war in der abgelaufenen Saison ebenfalls ein herausragender Spieler des EV Duisburg. Der Lütgendortmunder war zweitbester Scorer des EV Duisburg 1b. Er erzielte in der abgelaufenen Saison in 26 Spielen 15 Tore und war an weiteren 20 Toren als Vorlagengeber beteiligt. In der Hauptrunde konnte er 24 Scorerpunkte (7 Tore und 17 Vorlagen) erreichen. Auch Balke konnte bemerkenswerterweise seinen Torschnitt in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga mit acht Toren in elf Spielen noch einmal verbessern. Drei  Torvorlagen in der Aufstiegsrunde komplettieren die persönliche Statistik des Stürmers in der abgelaufenen Saison.

SEG-Trainer Burkhard Höcker erklärt auf der Homepage des Vereins: „Beide machen einen hochmotivierten Eindruck. Beide haben Regionalligaerfahrung. Es ist sowohl vom Spielverständnis als auch in logistischer Hinsicht ein großer Vorteil, dass die Jungs nach Bergkamen und Duisburg nunmehr mit Soest ihre dritte gemeinsame Station in Folge antreten. Sie können zudem eine Fahrgemeinschaft mit Kevin Peschke bilden.“