Neutzer verstärkt die Black Devils

Fiasko am SaisonendeFiasko am Saisonende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der GSC Moers versucht zumindest in der Qualifikationsrunde zur Regionalliga NRW, eine bessere Rolle als in der noch laufenden Hauptrunde zu spielen. Denn die Black Devils haben Verteidiger Nikolaus Neutzer aus der DNL-Mannschaft des Krefelder EV verpflichtet. In der laufenden Saison hat das Nachwuchstalent in zwölf Spielen ein Tor und fünf Vorlagen markiert. Am Samstag, 17:45 Uhr, empfängt der GSC die Dinslkaener Kobras. Nach dem erschreckenden 2:31-Niederlage im Hinspiel hoffen die Devils nun auf ein besseres Ergebnis.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!