Neusser EV tritt beim Top-Favoriten an

Favorit war eine Nummer zu großFavorit war eine Nummer zu groß
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur eine Aufgabe gilt es für den Neusser EV am kommenden Wochenende zu absolvieren, doch die hat es in jeder Beziehung in sich. Beim Derby an der Düsseldorfer Brehmstraße treffen die Fuchs-Schützlinge auf den Liga-Favoriten Düsseldorfer EG 1b - und auf viele alte Bekannte. Mit Torhüter Ken Passmann, den Verteidigern André Wagner, Sven Sauer und Ronny Sassen sowie den Stürmern Patrick Maj, Daniel Hatterscheid und Evgenij Kozhevnikov laufen zahlreiche Ex-Neusser im Trikot der DEG Metro Stars II auf. Hochkarätig besetzt stiegen die Landeshauptstädter im Vorjahr aus der Verbandsliga in die Regionalliga auf, wobei dies in Düsseldorf nur als ein Etappenziel gesehen wird. Nach dem Vorbild der Eisbären Berlin will man eine zweite Mannschaft in der Oberliga etablieren, in der sich Förderlizenzspieler und eigene Talente für höhere Aufgaben empfehlen sollen.