Nächstes Quartett fürs Wölfeteam

Entscheidung vertagt: 1:1 zwischen Wölfen und DrachenEntscheidung vertagt: 1:1 zwischen Wölfen und Drachen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Team des EHV Schönheide ist um vier weitere Spieler größer geworden. Wie bereits vorher Danny Reimann und Jochen Jordan wird auch Verteidiger Jan Rutsatz aus der Jugend-Bundesligamannschaft des ETC Crimmitschau zum Kader der Wölfe stoßen. Jan wurde am 10. Juli 1990 in Regensburg geboren und spielte vor seiner Zeit beim ETC bereits in der Jugend für den EHV Schönheide. Ähnlich wie seine Mitstreiter und Alterskollegen soll auch er im Seniorenbereich erste Erfahrungen sammeln.

Ebenfalls ein neuer Wolf wird Stürmer Roy Engler vom ETC Crimmitschau. Letzte Saison noch im Team der Jungpiraten soll der 20-jährige Werdauer in dieser Saison für den EHV auf Torejagd gehen.

Mit Verteidiger Sven Köllner und Stürmer Julius Michel verlängerten zudem zwei bekannte Gesichter aus der letzten Saison beim EHV Schönheide. Ursprünglich für den Kader von Zweitbundesligist ETC Crimmitschau geplant, werden beide aber kommende Saison wieder im Wolfsbau auflaufen und somit den momentanen Kader auf 14 Spieler aufstocken.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!