Nachwuchs-Talent Dominic Doden kommt aus Essen

Bulldogs gelingt Derbysieg im PenaltsyschießenBulldogs gelingt Derbysieg im Penaltsyschießen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz der ungewissen Situation in Sachen Eissporthalle Unna arbeitet der Königsborner JEC weiter an der Mannschaft für die neue Saison. Aus dem Nachwuchs des Zweitligisten Moskitos Essen wechselt der 16-jährige Stürmer Dominic Doden an den Bergenkamp. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Jugendspieler auch schon in der Junioren-Bundesliga zum Einsatz. In der Jugend-Bundesliga wurde er Top-Scorer.

Die Meinung des Bulldogs-Trainers Uwe Roosen: „Dominic ist ein torgefährlicher, mannschaftsdienlicher und disziplinierter Spieler. In der letzten Saison wurde er bester Scorer in der Jugend-Bundesliga Nord. In 32 Spielen traf er 41 Mal ins gegnerische Tor und gab zudem noch 25 Torvorlagen. Er wird in der nächsten Saison sowohl in der Juniorenmannschaft als auch der ersten Mannschaft der Bulldogs zum Einsatz kommen. Ich hoffe, dass er den Durchbruch in unserer ersten Mannschaft bereits in der kommenden Saison schaffen wird. Das Zeug dazu hat er auf jeden Fall. Da Dominic erst 16 Jahre jung ist, hat das aber nicht oberste Priorität. Die weitere Ausbildung und das behutsame Heranführen an das Senioreneishockey soll im Vordergrund stehen um ihn langfristig zu einem guten Regionalligaspieler oder sogar mehr zu formen.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!