Moskitos-Serie geht weiter

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Serie der Weiterverpflichtungen bei den Moskitos Essen geht weiter. Auch Michael Gundlach ist für die kommende Saison bei den Ruhrstädtern unter Vertrag. Der 21-jährige Keeper lief in den letzten beiden Spielzeiten für das Juniorenteam auf und war gleichzeitig für die erste Mannschaft in der 2. Bundesliga lizenziert. In beiden Jahren erreichte er in der Statistik der Junioren-Bundesliga Platz eins. Sein Können stellte er auch in der Regionalliga des letzten Jahres unter Beweis und hatte mit seiner Leistung großen Anteil am Pokalsieg der zweiten Mannschaft. Trotz zahlreicher Angebote der Ligenkonkurrenz entschied sich der gebürtige Kasseler für das Team von Trainer Juris Kruminsch. Die weiteren Torhüterpositionen wurden an Kevin Schürmann und Jan Schwittek vergeben. Kevin Schürmann entstammt dem Essener Nachwuchs, ist 20 Jahre alt und spielte in der vergangenen Saison sowohl für die Junioren als auch für die Moskitos II. Der 18-jährige Jan Schwittek stand in den letzten beiden Spielzeiten im Kader der DNL-Teams aus Krefeld und Düsseldorf. Er soll vor allem bei den Junioren eingesetzt werden. Darüber hinaus gehört er zum Regionalliga-Team.

Des weiteren vermelden die Moskitos einen weiteren Neuzugang. Aus dem Team der Junioren-Bundesliga der Kassel Huskies kommt der 19-jährige Alexander Brinkmann. Auch dieser Stürmer ist Trainer Juris Kruminsch bestens bekannt. Der Hesse kam für Kassel in 26 Spielen auf 19 Tore und 29 Beihilfen. Auch im Seniorenbereich wurde er eingesetzt. Dort spielte der Neu-Moskito in der Oberliga-Aufstiegsrunde für den VERC Lauterbach und erzielte in neun Spielen drei Tore und gab drei Vorlagen.