Moskitos empfangen Hamm

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits zum zweiten Heimspiel der Moskitos Essen kommt es in der Eissporthalle „Am Westbahnhof“ am morgigen Freitag um 20 Uhr zu einem Schlagerspiel. Zu Gast sind die bisher ebenfalls ungeschlagenen Young Stars Hamm. Bereits in der Vorbereitung standen sich beide Teams gegenüber. In Hamm mussten sich die Moskitos mit 2:3 geschlagen geben, daheim gab es einen 5:4-Erfolg. Dass die guten Ergebnisse der Young Stars in der Vorbereitung kein Zufall waren, zeigen die ersten drei Siege in der Meisterschaft. Die Duisburger Füchse mussten am ersten Spieltag ohne Punkte zurück an die Wedau fahren und in Ratingen nahm Hamm die Punkte mit nach Hause. Zuletzt musste sich auch Königsborn geschlagen geben. Die Moskitos sind also gewarnt. Die Paradereihe der Westfalen mit Svejda, Reinke und Vanek muss an die Leine gelegt werden. „Wir sind gut vorbereitet. Das Spiel in Neuss war nicht gut und wir haben diese Woche hart gearbeitet. Es ist der erste richtig schwere Gegner in der Liga für uns“, wird Stürmer Frank Petrozza in der heutigen Pressemitteilung zitiert. Die Moskitos-Fans planen zum Spiel gegen Hamm einen grünen „Fanwall“ auf der Stehplatzgeraden und bitten dort alle Zuschauer, in einem grünen Oberteil zu erscheinen.

Am Sonntag geht es für die Moskitos nach Troisdorf. Dort sind die Essener im Icedome (Beginn 18 Uhr) klarer Favorit.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!