Moers unterliegt Soest

Moers siegt in WiehlMoers siegt in Wiehl
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Verbandsliga-Qualifikationsrunde unterlag der GSC Moers bei der Soester EG knapp mit 2:3 (1:3, 0:0, 1:0). Die Grafschafter verschliefen das erste Drittel völlig und lagen mit 1:3 hinten. Zwar verliefen die zweiten 20 Minuten ausgeglichen, blieben aber torlos. Moers kam zwar noch auf 2:3 heran, mehr war aber nicht mehr drin. Die beiden Tore für die Gäste erzielten René Cobé und Michael Kalisch.