Miettinen wird ein Moskito

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Verpflichtung von Antti-Jussi Miettinen vom EHC Dortmund ist den Moskitos Essen ein Coup gelungen. Der Finne besetzt somit die letzte offene Position im Sturm. Das Risiko, einen unbekannten Spieler aus Übersee zu verpflichten, wollten die Verantwortlichen nicht eingehen. Schließlich ist nicht nur aus der letzten Saison bekannt, was von diesem Angreifer erwartet werden kann. Miettinens erste Station in Deutschland waren für zwei Spielzeiten die Ratinger Ice Aliens, für die er in 60 Oberligaspielen 25 Treffer erzielte. In Dortmund hatte er in der abgelaufenen Saison maßgeblichen Anteil am Oberliga-Aufstieg. 31 Tore und 47 Vorlagen waren in 36 Spielen seine Ausbeute. Miettinen besetzt eine Ausländerstelle, während auf die zweite erst im Bedarfsfall zurückgegriffen werden soll.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Jetzt die Hockeyweb-App laden!