Luchse reisen nach SoestEC Lauterbach

(Foto: Chris Heuser)(Foto: Chris Heuser)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Vogelsberger ist die Partie die einzige an diesem Wochenende, während die Bördeindianer am Samstag bereits in Köln gefordert sind. Für die Luchse ein Grund mehr, mit geballter Kraft im Tippie der Gastgeber einzufallen. Verzichten muss Trainer Marc Garthe im Spiel gegen Soest auf Routinier Holger Selenka und Mario Kreuz, die beide beruflich verhindert sind. Dafür steht der kanadische Stürmer Brendan Burge nach seiner Sperre dem Team wieder zur Verfügung. Doch auch bei den Indianern sind noch einige Unklarheiten über die volle Einsatzfähigkeit des Teams im Umlauf, sodass diese Begegnung ein gewisses Überraschungsmoment in sich birgt. Start in Soest ist um 19 Uhr.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!