Lokalderby bei Preussen

Vorteil PreussenVorteil Preussen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Samstag um 19:30 Uhr kommt es zum zweiten Lokalderby der Berliner Favoriten in der Regionalliga Nordost. Der ECC Preussen trifft auf FASS Berlin. Nachdem die Preussen ihr Auswärtsspiel mit 7:4 bei FASS gewinnen konnten, wird es spannend, ob die Akademiker den Spieß umdrehen können. Preussen ist Tabellenführer mit fünf Punkten Vorsprung vor FASS, die auf Platz drei der Tabelle in der Ost-Gruppe stehen. Aber alle Vergleiche anderer Ergebnisse zählen nicht, es gilt für beide Teams die Punkte zu holen und moralisch gestärkt in die im Januar beginnende Meisterschaftsrunde zu gehen.

Personelle Probleme gibt es bei den Preussen nicht, Torhüter Björn Leonhardt ist wieder gesund, doch sein Trainingsrückstand wird ihn auf die Tribüne verbannen. Jan Kamenik und Marco Guthke haben in der Vergangenheit gezeigt, dass sie ein starker Ersatz sind und so dürfte Trainer Rentzsch keine Probleme mit der Mannschaftsaufstellung haben. Für die Fans, die den Preussen immer zahlreicher zur Seite stehen, wird ein Rahmenprogramm geboten. Höhepunkt ist das „Fassrollen“ der Fanclubs in der Drittelpause.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!