Letztes Verbandsligaspiel des EC Siegerland

ECS geht mit Sieg in die SommerpauseECS geht mit Sieg in die Sommerpause
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am 29.Dezember bestreitet der EC Siegerland das letzte Spiel in der Hauptrunde der Verbandsliga NRw um 20 Uhr bei den Ratinger Ice Aliens. Am 13. Oktober begann die Verbandsligahauptrunde für die Netphener mit dem Heimspiel gegen Ratingen. Wegen der Niederlage gegen Hamm kann der ECS nicht mehr auf den dritten Tabellenplatz springen. Bei einem Sieg ist aber noch der vierte Platz möglich. Allerdings reist der ECS mit nur einer Trainingseinheit zu Ice Aliens, da zwischen den Feiertagen kaum Eiszeiten für den ECS frei sind. Erschwerend kommt noch hinzu, dass sich der kommende Gegner nach Weihnachten kräftig verstärkt hat. Aus der Regionalliga wechselten drei Akteure nach Ratingen. Der ECS muss dagegen auf Sven Spanrad verzichten.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!