Letztes Spiel im Jahr 2009

Deutliche Niederlage beim PokalprimusDeutliche Niederlage beim Pokalprimus
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum letzten Spiel der Landesliga NRW, Gruppe B, empfängt der EHC Netphen am Wochenende den ESV Bergkamen. Entgegen dem üblichen Spieltermin findet das Spiel diesmal am Sonntag, 13. Dezember, statt. Auftaktbully ist wie gewohnt um 19:30 Uhr. Die Grizzlies vom ESV Bergkamen stehen zurzeit mit mageren zwei Punkten auf dem fünften und letzten Tabellenplatz der Landesliga B. Nach fünf Niederlagen in Folge konnten sie am letzten Wochenende die Dinslakener Kobras 1b 6:5 nach Penaltyschießen besiegen, und damit ihre ersten Punkte einfahren. Der EHC Netphen konnte bereits das Hinspiel gegen die Bergkamener Anfang November mit 10:3 für sich entscheiden, und möchte am Sonntag mit einem ebenfalls deutlichen Sieg die Landesliga B abschließen. Dabei kann EHC-Trainer Reinhard Bruch bis auf die Ausfälle von Tim Bruch und Rene Kutzner seine Wunschformation aufs Eis schicken.

Das Augenmerk der Netpher richtet sich am Sonntag gleichzeitig nach Soest, wo der ESC Kristall Lippstadt auf den EHV Wesel trifft. Die Netpher müssen das Spiel am Sonntag für sich entscheiden und dann auf einen Ausrutscher des EHV Wesel in den Spielen gegen Lippstadt und Dinslaken hoffen, um doch noch den Titel in der Landesliga B zu erringen.

Im neuen Jahr startet der EHC Netphen dann im Verbandsliga-Pokal, in dem neben den vier erstplatzierten der Landesligen auch die Platzierten vier bis sieben der Verbandsliga teilnehmen und der am Ende die sportliche Qualifikation für die Bildung der Verbandsliga darstellt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!